Anlieferung im Tankwagen

Fragestellung:

Ist der Spediteur verpflichtet, eine Gaspendelleitung mitzuführen oder ist es die Pflicht des Empfängers?

Konkret geht es um die Anlieferung von 20.000 Liter UN 1245 METHYLISOBUTYLKETON und die Frage „ist die Gaspendelleitung vorhanden“?

Antwort:

Die Gaspendelleitung gehört gemäß 6.8.2.2.1 ADR zur Bedienungsausrüstung und muss gemäß 4.3.2.3.3 ADR angewendet werden.

Nach § 19 Abs. (1) Nr. 13 GGVSEB muss der Beförderer dafür sorgen, dass der Tank… den Vorschriften nach 6.8.2.2 ADR entspricht.

Der Fahrzeugführer ist gemäß § 28 Nr. 4. a) GGVSEB für die Durchführung der Gaspendelung verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top
[docebo_sso_link text="Online Training"]
X
X