Grundkurs Gefahrgut Versenden – Abwicklung und Abfertigung – 235

202325SepGanztägig27Grundkurs Gefahrgut Versenden – Abwicklung und Abfertigung – 235

Datum

25 September - 27 September

Ort

Business Parc Schulungsraum

Christoph Merian-Ring 11, 4153 Reinach BL

Kurspreis

1.390,– CHF

Kursdauer

3 Tage

Kursablauf

In diesem Kurs wird der sichere Umgang mit der aktuellen IATA-DGR Vorschrift erlernt und erprobt.
Durchgeführt wird dieser nach dem Blended Learning Konzept.

Teil 1: Online Training (E-Learning) Awareness – hierfür erhalten Sie bei Kursanmeldung die Zugangsdaten und können bis zum Tag der Präsenzschulung das Online Training absolvieren (Dauer ca. 30 Minuten).

Teil 2: Präsenzunterweisung am oben genannten Schulungsort inkl. Abschlussprüfung.

Kursdetails

ZERTIFIKAT

Die Teilnehmenden erhalten nach bestandener Abschlussprüfung ein Zertifikat (Schulungs- und Beurteilungsnachweis) gemäss 1.5.1.4 IATA-DGR, das 24 Monate gültig ist. Dieses beinhaltet unter anderem die individuellen Tätigkeitsbereiche und die daraufhin geschulten Themen.

ZIELGRUPPE

Personen, die an der Versandvorbereitung gefährlicher Güter beteiligt sind, insbesondere diejenigen, welche die Shipper‘s declaration ausstellen, und hiermit Verantwortlichkeiten im Prozess übernehmen (Kontrolle Verpackung, Markierung, siehe Beispiel in IATA H.6.1).
Personen, die für die Abwicklung oder die Abfertigung von Gefahrgutsendungen verantwortlich sind. Dies betrifft insbesondere Personen von Frachtabfertigungsdienstleistern, Umschlagunternehmen, Luftunternehmern und ähnliche (siehe Beispiel in IATA H.6.3).

Hinweis zu CBTA

Um die Schulung optimal auf Ihre Bedürfnisse (und Tätigkeiten) nach dem CBTA-Konzept aufzubauen, wird Ihnen bei Kursanmeldung ein Formular zum Ausfüllen zugesendet, in dem Sie Ihre Tätigkeiten und Arbeitsbereiche im Unternehmen kurz beschreiben. Diese Tätigkeiten sind beispielsweise das Verpacken von Gefahrgütern bestimmter oder aller Klassen, das Markieren und Kennzeichnen, das Klassifizieren, Dokumente erstellen, usw.

WIEDERHOLNGSSCHULUNG

Das Zertifikat ist 24 Monate gültig und kann 3 Monate vor Ablauf mit einer Wiederholungsschulung/-prüfung verlängert werden.

KURSINHALT

  • Awareness – / Sicherheitsunterweisung
  • Umgang mit der Gefahrgut-Vorschrift IATA-DGR
  • Anwendung der Gefahrgutliste (Verzeichnis der gefährlichen Güter)
  • Basics der Klassifizierung + Identifizierung
  • Allgemeine Verpackungsanforderungen und Verpackungsanweisungen
  • Fallbeispiele und Praxis zum Verpacken, Markieren und Kennzeichnen
  • Versendererklärung und andere erforderliche Dokumente
  • Abweichungen und Freistellungen
  • Erkennen von verstecktem Gefahrgut

Mehr Details

Unverbindlich Anmelden

Anmelden

Anmeldung offenEs sind noch Plätze verfügbar

Menü