LQ im Seeverkehr

Anwendung Limited Quantity nach dem IMDG-Code

Fragestellung:

Ich habe eine Tube mit 50 Gramm Inhalt der UN3077 mit einem See  Container zu verschicken!

Bis 5 Kg kann ich ja als Begrenzte Menge schicken, nun meine Frage!

Muss ich die grossen LQ Placards aussen am Container befestigen?

Mir schwirrt noch so eine Zahl ab 5 Tonnen im Kopf herum

Antwort:

Container, die nur LQ enthalten, benötigen an den Außenseite das LQ Placard.

Wenn in diesem Container noch andere Gefahrgüter dabei sind, dann braucht es das LQ Placard nicht.

Du könntest jedoch bei UN 3077 – wie im ADR (siehe SV 375) – auch im Seeverkehr nach 2.10.2.7 IMDG-Code eine Freistellung ziehen.

Die Menge 5 kg wird unterschritten, die verwendete Verpackung muss nicht UN-codiert sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top
[docebo_sso_link text="Online Training"]
[logout_to_home]